Bio CO2 Anlage Maxi XXL

Artikelnummer: AR3

Bio CO2 Anlage Maxi XXL mit CO2 Reaktor für Aquarien von 500 - 1000 Liter.

Kategorie: CO2 Anlagen - CO2 Zubehör


22,50 €

inkl. 19% USt., (DHL Versandklasse 1 bis 5 kg)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Bio CO2 Anlage Maxi XXL mit CO2 Reaktor für Aquarien von
500 - 1000 Liter.


Funktioniert einwandfrei bei meinen 450 l Aquarium   07.12.11 21:39
Läuft erstaunlicher Weise ganz gut. Reicht voll kommen aus für mein 400l Aqua   06.12.11 14:50
 
Super! alles bestens, habe mit der Bewertung 3 Wochen gewartet, es bringt was.   01.02.12 11:06

 Für größere Aquarien kann man zwei der Maxi XXL Bio CO2 Anlage einsetzen, da der CO2 Bedarf hier wesentlich höher ist. 

Durch unseren neuen CO2 Zeolith Reaktor, der einen Druckaufbau  in dem System verhindert, das CO2 hervorragend im Wasser löst, sogar als eine Art Waschflasche dient, reicht der 4 Liter Behälter mit einem Reaktor für Aquarien von 500 - 1000 Liter zu mess und sichtbarem Erfolg völlig aus.

 

Das Angebot beinhaltet den Gärbehälter (Höhe ca. 30 cm, Breite ca. 14 cm) mit 4 Liter Fassungsvermögen und Erstbefüllung für Aquarien von 500 - 1000 Liter.
Ein Sicherheits CO2 Schlauchanschluss 4/6, ein CO2 Zeolith Reaktor (Länge ca. 20 cm, Breite ca. 5 cm) und einem Befestigungssauger
.

Nur noch Wasser einfüllen, anschließen und kurze Zeit später wird Ihr Aquarium mit dem wichtigen CO2 versorgt.

Die Kosten für Zucker und Hefe, um ein 800 Liter Becken für 2 - 3 Wochen optimal mit CO2 zu versorgen kosten Sie gerade mal 1,20 Euro.

Bedienungsanleitung für Füllmengen entsprechend der Beckengrößen und sicheren Betrieb der Anlage ist natürlich ebenfalls Bestandteil des Angebotes.

Wir untersagen den Nachbau und die Nachahmung des Prinzips dieses Reaktors zu gewerblichen Zwecken ausdrücklich.

Wir distanzieren uns von Rücklaufventilen und Waschflaschen, da diese auch ein Sicherheitsrisiko darstellen können - siehe unten:


Schönen guten Tag,

 

wir haben unseren Kunden gegenüber eine Verpflichtung und nur ein Fall einer geplatzten Anlage durch ein verstopftes Rücklaufventil wäre uns zu viel.

Ein Rücklaufventil haben wir auch noch nie als unbedingt nötig erachtet, im Gegenteil, sondern es zum einfacheren Handling beim wechsel des Treibmittels kurzzeitig angeboten, weil einige Kunden verunsichert danach fragten.

 

Mit Überzeugung durch Versuche, dass diese Ventile verschiedener Hersteller zu 97% leicht Luft und Gas durchlässig waren, 3% aber so gut wie nicht mit dem Mund durchpustet werden konnten, sind diese ein Sicherheitsrisiko durch Druckaufbau in dem Treibbehälter.

Nur wenn die Flasche zum wechsel abgenommen wird könnte Wasser aus dem Becken in den Schlauch laufen.

Dieses verhindert man leicht, indem man den Schlauch nicht einfach bei Entnahme des Behälters herunter hängen lässt, sondern z. B. diesen auf die Abdeckung legt, oder in dieser einklemmt.

 

Wie wollen Sie einen eventuellen Druckaufbau verhindern?

 

Gerade wegen Druckaufbau in dem System entwickelten wir den Bio CO2 Reaktor, um von Druck aufbauenden Ausströmern oder unbefriedigender CO2 Lösung im Wasser weg zu kommen.

So einfach der Reaktor ist, so wirkungsvoll ist dieser auch und bis Dato schaffte es kein anderer dieses für Bio CO2 Zugabe/Anlagen zu lösen, dass auch gleichzeitig noch eine Waschflaschen-Funktion gegeben ist

.

Schauen Sie doch einmal wie viele Anlagen mit Ausströmern angeboten werden.

Bei dem geschlossenen System, wenn kein Druck mehr aufgebaut wird, auch wenn der Behälter 2 Meter tiefer steht, kann das Wasser, da es physikalisch bedingt nicht bergauf laufen kann, höchstens bis zu dem Wasserspiegel des Beckens in den Schlauch steigen, aber niemals darüber hinaus.

.

Bis jetzt verstand das auch jeder danach Fragende, denn wer möchte schon das kleinste Sicherheitsrisiko in seinem Aquarium haben?

Um es nicht immer wieder schreiben zu müssen stellen wir die Antwort auf eine diesbezügliche Frage hier öffentlich ein.

 

Mit freundlichen Grüssen

das AquaRichtig Team 

 


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.