www.aquarichtiger.de Dennis Furmanek Tarnnamen in Internetforen. 13.07.2019 09:39

Hier will Furmanek uns wieder unterstellen, dass wir alle Foren User als potentielle Stalker an sehen.
Netter Versuch, auch hier wieder ungesagtes in den Mund zu legen.

http://www.aquarichtiger.de/aquarichtigs-juristische-bemuehungen-gegen-mich/aquarichtig-abwegige-rechtsauffassung/aquarichtig-und-tarnnamen-in-internetforen.html

Schon in der ersten Stellungnahme zu aquarichtiger stellten wir klar dar, dass es nur gegen Furmanek und seine Marionetten geht und nicht um die 99 Prozent guter Aquarianer die in Foren lediglich Rat und Hilfe suchen.
https://www.aquarichtig.de/Dennis-Furmanek-wwwaquarichtigerde-Kritiker-oder-paranoider-Stalker

Anonymität ist gut und schön, solange diese nicht ausgenutzt wird um zu diffamieren, zu mobben, oder schlimmerem.

Nicht ohne Grund ist es gerade in der Diskussion diese Anonymität ab zu schaffen um irgendwelchen Aufwieglern, aus welchem Bereich auch immer das Handwerk zu legen.
So manches Großmaul welches sich hinter der Anonymität versteckt würde dann von der Bildfläche verschwinden.

 

Verwerflich Furmanek ist es, wenn man einen Tarn-Namen benutzt um ein Thema gegen andere, sich doof stellend, an zu schieben und dann wieder als Furmanek auf zu treten und nieder zu machen.

Ach ja, braucht man um sich an zu melden nicht auch eine E-Mail Adresse?
Vermutlich werden hier auch immer verschiedene benutzt um zu verschleiern wer dahinter steckt.
Das ist Heimtücke vom Feinsten und gängiges Furmanek Mittel um andere, nicht nur uns nieder zu machen.

Wahrheit Furmanek, ein großes Wort für einen, der es damit so handhabt, dass er eigene Lügen verschleiern will und diese anderen unterstellt.

Von unserer Seite aus wurde zweimal der Versuch unternommen gegen abstruse Behauptungen des Möchtegerns in Foren zu reagieren.
Einmal ging es um dessen hahnebüchene Erfindung, dass Zeolith Anionen auf nimmt, mit haarsträubender und lachhafter Begründung dazu.
Jetzt wurden ja Zwitter-Ionen erfunden, was ebenso lachhaft ist.
Hier reichte es Furmanek einen Möchtegern Biologen zu nennen um sofort in dem Forum gesperrt zu werden.

Das andere mal wurde auch versucht etwas richtig zu stellen.
Der Shitstorm von Furmanek und seinen Marionetten, wie diesen auch Dutzende anderer erlebten, war Grund genug es zu lassen.
Und hier sollte sich Frau O. zu einer Diskussion stellen?
Neutral um sich von Furmanek mit seinem Geseiere und Geschwafel fertig machen zu lassen wie Frau B. Anja und zig andere Frauen?
Wer das verlangt, bei dem muss biologisch etwas nicht in Ordnung sein!

D

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.