www.aquarichtiger.de Dennis Furmanek Forgengeschmiere seiner Marionetten. 02.08.2019 17:11

http://www.aquarichtiger.de/aquarichtigs-juristische-bemuehungen-gegen-mich/aquarichtig-abwegige-rechtsauffassung/aquarichtigs-unsinn-ueber-forengeschmiere-meiner-marionetten.html

Schauen wir mal wie lange das Großmaul noch große Töne spuckt!
Auch hier ist Kamerad Stalker in seiner Selbstherrlichkeit wieder einmal, wie in der Aquaristik meist auch auf dem Holzweg.
Nachstellung ist ein Offizialdelikt und keine Privatsache mehr.
Hier wird die Anwältin schon wissen was sie zu tun hat.

Nicht ohne Grund wurde Furmanek wegen seiner Anwürfe gegen uns in dem schon genannten Forum gesperrt und andere Betreiber sind auch nicht so blöd es wegen so einem darauf ankommen zu lassen.

Seine Marionetten kennen wir alle.
Waren es zu Frau B. Zeiten noch Prachtschmerl, Mister Ad usw., so sind es Heute Ammonium Junkie Robert und weitere.

Ganz sicher werden auch wir keine Löschanforderungen stellen sondern diese stellen lassen und dann schauen wir mal weiter.

Die Narrenfreiheit geht nicht so weit, dass jeder Dahergelaufene sich unter ihrem Schutzmäntelchen verkriechen kann.

Furmanek taugt als Rechtsberater so viel wie als Aquaristikberater, nämlich gar nichts.

Wie unsere Leser feststellten setzten wir unsere Gegendarstellungen vor zwei Tagen inaktiv:
Dies bleibt auch noch als seine letzte Chance aufzuhören bis Morgen so.
Ab dann fahren wir zweigleisig, lassen die Anwältin tun was sie für richtig hält und werden weiter auf das Geschmiere reagieren.
Erfolg werden wir auf jeden Fall haben, entweder so oder so, denn wir werden solange darstellen mit wem wir es zu tun haben bis Furmanek genug hat.
Dann wird sich auch herausstellen ob es normal ist was er treibt und bisher getrieben hat.

Schauen wir mal und harren der Dinge die da kommen werden.

 

Er will unseren Ruf kaputt machen, was ihm sowieso nicht gelingt, aber seinen eigenen mit Sicherheit.
Mit jedem Stückchen Dreck was er wirft blättert von seiner eigenen Fassade ein Stück weg.


Ansonsten lassen wir ihn schmieren und unterstellen, reagieren gelassen darauf und haben letztlich mehr Zuspruch als er mit seiner bedeutungslosen Schmier-Webseite die ohnehin unter ferner liefen steht.

 

D

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.