www.aquarichtiger.de Dennis Furmanek Stasi Methoden 02.08.2019 11:01

Über dieses Geschmiere lachen wir uns doch beinahe tot.
http://www.aquarichtiger.de/polemik/stasi-methoden-bei-aquarichtig.html

Der Ober-Stasi bezichtigt andere Stasi zu sein.
So hat das vielleicht in Stasi Zeiten funktioniert und wird genauso von Furmanek praktiziert.

Wer ist der Wahnsinnige, der jedes Wörtchen auf unserer Webseite ausspioniert, jedes falsche Komma moniert, Tage damit verbringt Schmierartikel zu schreiben und nach Stasi Manier heimtückisch in Foren über uns her zieht?

Da heult er doch schon wieder, dass man in letzter Konsequenz zu gleichen Mitteln greift.
Nur mit dem Unterschied, dass wir den Wahrheitsgehalt von zugetragenen Information zu überprüfen suchen.

Dass wir mehr über den psychisch Gestörten wissen wollen braucht diesen doch nicht wundern.
Oder glaubt er wirklich wir machen seine Spielchen endlos mit?
Trauen wir ihm in seinem Wahn auch zu.


Wenn wir hier alles berichten was uns schon zugetragen wurde, dann würde er ja ein Herzkasperle bekommen.
Hyperventilieren tut er ohnehin schon.

Furmanek hat uns Jahre mit Schmutz beworfen und wundert sich nun, dass er es genauso und dicker ab bekommt.
Wie schon auf Facebook und Skaboo macht er sich hier wieder zum Clown der Aquaristik.


Er meint ja, dass das Recht ihn schützt andere fertig machen zu können, aber diesbezüglich ist das letzte Wort auch noch nicht gesprochen.
Unsere Anwältin, bereits mit dem Fall vertraut geht eindeutig davon aus, dass der Tatbestand der Nachstellung durch jahrelange Beharrlichkeit erfüllt ist und alle 5 Tatbestandsmerkmale gegeben sind.
Die I-Tüpfelchen dazu setzte er dann die letzten Tage.

Das war es dann auch für uns Furmanek.
Auf weiteres Geschmiere reagieren wir nicht mehr mit Gegendarstellungen, denn auch das Forengeschmiere der Marionetten werden die Betreiber der Foren ganz schnell zu löschen haben.
Mit Konsequenzen für den einen oder anderen.
Gut gemacht Furmanek!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

D

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.